Unsere Ausstellung „Saffa 58 – Die Landi der Frauen“ im Museum für Gestaltung Zürich schloss am 9. September 2018 ihre Pforten und kann als grosser Erfolg verbucht werden. Wir freuen uns sehr über das grosse Interesse an der Saffa 1958 wie auch an unserer Arbeit. Allen Beteiligten des Museums für Gestaltung Zürich möchten wir sehr herzlich für die inspirierende Zusammenarbeit danken. Ein Resumée zur Ausstellung finden Sie hier.



Annemarie Hubacher-Constam, Chefarchitektin der Saffa 1958 (im Bild links), in Diskussion mit Anna Cordes.     © Archiv Familie Hubacher

Bild oben: Ausstellung "Saffa 58 – Die Landi der Frauen", gemeinsam kuratiert durch das Museum für Gestaltung Zürich und dedra.      © dedra, Foto: Isabelle Fehlmann